Unser Haus

Herzlich willkommen im Sgraffitohaus Weingartner!

Die Philosophie der Familie Weingartner ist seit jeher, im Rahmen der Frühstückspension gemütliche Gastlichkeit in einem historischen Haus zu bieten. In einem der ältesten Häuser in Langenlois verbringen Sie in gemütlichen Zimmern mit reichhaltigem Frühstück und einem von Oleanderbäumen umrahmten Innenhof eine entspannte Zeit.

Die Familie Weingartner steht Ihnen mit Rat und Tat bei der Planung Ihres Aufenthaltes zu Seite. Zahlreiche Insider-Tipps und die gemütliche Gastlichkeit des Hauses machen Ihren Urlaub in der größten Weinstadt Österreichs zum Erlebnis.

Sie wohnen bei uns in großen, gemütlichen Landhaus Zimmern direkt im Zentrum von Langenlois, im historischen Stadtkern am Kornplatz. Alle wichtigen Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten lassen sich in ein paar Minuten zu Fuß erreichen.

 

Eine Parkmöglichkeit befindet sich im großen Hof unter einem Vordach.

Das Sgraffitohaus Weingartner blickt auf eine lange Geschichte zurück. Der älteste Teil des Hauses stammt aus dem 13. Jahrhundert. Das Sgraffito auf der Fassade kann um 1560 datiert werden. Heute geht man davon aus, dass die Szenen aus dem alten Testament ca. 200 Jahre verborgen geblieben und in Vergessenheit geraten sind.

1961 wurden sie im Zuge eines geplanten neuen Fassadenanstrichs von Alarich Weingartner entdeckt. Diese entpuppten sich als "Sgraffito", das freigelegt und restauriert wurde und seit damals auf der Hausfassade zu bewundern ist.
 

© 2020 by Sgraffitohaus Weingartner

Reservieren Sie direkt:

+43/699/1262 5445​